Suchen
 

Informationspflicht

  

Informationen über die einzelnen technischen Schritte, die zum Vertragsschluss führen (gem. § 321 i I Nr. 1 BGB in Verbindung mit Art. 246 c Nr. 1 EGBGB) sowie über die Möglichkeit, Eingabefehler zu erkennen sowie zu berichtigen (gem. § 312 i I 1 Nr. 1 BGB in Verbindung mit Art. 246 c Nr. 3 EGBGB):

 

Wir halten in unserem Online-Shop einen sog. "Warenkorb" vor. Wenn Sie einen der im Online-Shop angebotenen Artikel erwerben möchten, gelangen Sie über das Anklicken seiner shopinternen Abbildung zu einem neuen Fenster, das nähere Informationen zum Produkt sowie auch einen Button mit dem Schriftzug "In den Warenkorb" enthält. Sofern Sie sich für den Erwerb des von Ihnen aufgerufenen Produkts entscheiden, betätigen Sie bitte die Schaltfläche "In den Warenkorb". Der Artikel wird dann in den Warenkorb abgelegt und Sie haben durch Betätigung einer weiteren Schaltfläche mit dem Text "Warenkorb anzeigen" die Möglichkeit, sich über die erfolgte Ablage zu vergewissern. Letzteres können Sie während Ihres Besuchs unseres Online-Shops auch jederzeit dadurch erreichen, dass Sie das graphische "Warenkorb"-Symbol anklicken, welches auf den Shop-Seiten jeweils rechts oben positioniert ist. Innerhalb der "Warenkorb"-Seite haben Sie die Option, dort abgelegte Artikel, gegen deren Erwerb Sie sich entschieden haben oder die irrtümlich von Ihnen hinzugefügt wurden, durch Betätigung der mit einem "x" versehenen Schaltfläche wieder aus dem Warenkorb zu entfernen. Wenn Sie die abgelegte Ware erwerben möchten, klicken Sie bitte den Button mit dem Schriftzug "Zur Kasse" an. Sie werden sodann im ersten Schritt darum gebeten, Ihre Adresse und ggf. eine abweichende (Liefer-) Anschrift wegen diesseitiger Rechnungsstellung sowie Lieferung der Ware anzugeben. Im zweiten Schritt wählen Sie eine der bei uns wählbaren Zahlungs- und Versandarten aus.

 Im dritten Schritt "Prüfen und Bestellen" gewähren wir Ihnen die Option, die Richtigkeit der in den beiden vorhergehenden Schritten von Ihnen angegebenen Daten zu überprüfen und, soweit aus Ihrer Sicht erforderlich, zu ändern oder aber zu korrigieren.

Erst mit der Betätigung der Schaltfläche "Zahlungspflichtig bestellen" nehmen Sie unser Angebot zum Kauf der Ihrerseits in den Warenkorb abgelegten Ware verbindlich an, wodurch über den Online-Shop ein Kaufvertrag zwischen Ihnen und uns zustande kommt."

 

Information über die Speicherung des Vertragstextes (gem. § 312 i I Nr.2,4 BGB in Verbindung mit Art. 246 c Nr. 2 EGBGB):

 

Die Firma Ridgi-Pad Ltd. & Co. KG informiert Sie hiermit darüber, dass die in unserem Online-Shop ersichtlichen Angebote bzw. Vertragstexte dem Abschluss eines Bestellvorgangs nachfolgend für eine Dauer von 30 Tagen elektronisch gespeichert werden und wie bei der Artikelsuche einsehbar sind.

Nach Ablauf dieser Frist werden die Angebote bzw. die Vertragstexte endgültig aus unserem Online-Shop entfernt. Ein Ausdruck der Angebote bzw. des Vertragstexte speichern wir ab. Daher ist es auch nach Ablauf von 30 Tagen noch möglich, den Ihre Bestellung betreffenden Ausdruck bei uns einzusehen.

 

Wir raten all unseren Kunden unverbindlich an, das Angebot bzw. den Vertragstext unmittelbar nach dem Vertragsschluss selbst auszudrucken.

 

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden: "AGB") werden zwischenzeitlich aktualisiert. Ältere AGB speichern wir nach deren Überarbeitung nicht ab, sie sind also nicht mehr für unsere Kunden zugänglich, sobald eine neue Version von uns veröffentlicht wurde.

 

Daher empfehlen wir Ihnen, unmittelbar nach Abschluss eines Bestellvorgangs bei der Firma Ridgi-Pad Ltd. & Co. KG einen Ausdruck der AGB in ihren zu diesem Zeitpunkt geltenden Fassung zu fertigen.“